Lokal

72,5 Jahre Eheglück

23. Juni 2016 0 Kommentare

Unglaublich! Walter und Elisabeth Pledl aus Graz-St. Peter sind seit 72,5 Jahren verheiratet und feiern die höchst seltene „Juwelene Hochzeit“. Dazu kam Bürgermeister Siegfried Nagl.

Als Elisabeth, heute 93 Jahre alt, ihrem Walter, heute 98, das Ja-Wort gab, war sie gerade zarte 20 Jahre alt: „Er hat mir gefallen,” sagt sie ganz einfach. Beeindruckt hat die Bäckerei-Tochter auch, dass ihr Schatz stets zuverlässig, ehrlich und aufrichtig war: „Wir haben die Höhen und Tiefen, die es in jedem Leben gibt, gemeinsam gemeistert, und haben versucht, aus schwierigen Situationen das Beste zu machen.”

Beide rücken damit in die Nähe der Kronjuwelenhochzeit (75 Ehejahre), die es in der steirischen Landeshauptstadt seit zwei Jahrzehnten nicht mehr gegeben hat, und die auch anderswo die absolute Rarität ist.

Und was ist denn eigentlich Glück für das Juwelen-Hochzeitspaar? „Glück ist, dass ich meinen Mann getroffen habe und dass wir gemeinsam eine so tolle Tochter haben, noch halbwegs gesund sind und uns nicht jeden Tag den Kopf über Scheidung zerbrechen müssen”, fassten beide Pledls zusammen.

 

Foto: Stadt Graz/Fischer

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren