Kunterbunt

Das Schoko-Glück

26. Juni 2016 0 Kommentare
Aleksandra 85foto

Es geht um eine Chance, die wir zu wenig nützen: Zahlreiche Lebensmittel sind Glücksbringer! glueckszeitung.at stellt sie in einer Serie vor. Diesmal: Schokolade.

Instinktiv greifen zahlreiche Menschen zur köstlichen Schokolade wenn sie nicht gut drauf sind. Und tatsächlich kann Schokolade, besonders jene der bitteren Art, Glücksgefühle vom Stapel lassen. Die Erklärung dafür: Sie enthält viele Antioxidantien und in dunkler Schokolade ist reichlich Tryptophan enthalten. Für die Glückswirkung gibt es sogar einen wissenschaftlichen Beweis: Bei Menschen, die über zwei Wochen hinweg täglich rund 43 Gramm dunkle Schokolade gegessen haben, war eindeutig das Stress-Hormon-Level auf Talfahrt. In Sachen Stressabbau hilft auch das Magnesium in der dunklen Schokolade.

Foto: Aleksandra foto85, pixabay.com

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren