International

Klug macht glücklich!

3. August 2016 0 Kommentare
Intelligenz geralt
Dieser Tage traf sich geballte Intelligenz in Berlin. Und einmal mehr machte die Frage die Runde, ob kluge Menschen denn eher glücklich sind. Angeblich ja.

Viele Mitglieder von Mensa International, dem internationalen Verband für Menschen mit besonders hohem Intelligenzquotienten, trafen sich jüngst beim traditionellen „Sommerfest“ in Berlin. Wer dabei sein möchte, muss einen IQ nachweisen, der bei 130 oder höher liegt – was gerade zwei Prozent der Bevölkerung in unseren Breiten zu bieten haben. Beim genannten Ereignis wurde – wie es sich für extrem kluge Menschen gehört – nicht nur gefeiert, sondern auch in einem Workshop über allerlei nachgedacht. Hier einige der Themen, die die Intelligenz-Kanonen bewegten: „Was nützt mir meine Hochbegabung in der Krise?“, „Trollen und Unsympathen“, „Warum kritische Denker nicht auf Verschwörungstheorien hereinfallen“ und sogar das Thema Flirten stand auf dem Programm. Wie Teilnehmer verraten, geht es zwischendurch im Smalltak aber auch immer wieder um einen Themen-Dauerbrenner – nämlich die Frage, ob Leute, die hohe Intelligenz zu bieten haben, auch glücklicher sind als Durchschnittsmenschen.

Vorurteil

Der Volksmund hat dazu längst eine Entscheidung getroffen und meint, dass Menschen mit geringerer Intelligenz, glücklicher sind als Schlaumaier. Das Vorurteil besagt, dass sie sich über die schwierigen Seiten des Lebens nicht so sehr den Kopf zerbrechen und damit auch ein zufriedeneres Leben führen können.

Die Studie

Dem widerspricht allerdings eine Studie des University College London: Zeitgenossen mit niedrigem Intelligenzquotienten sind, so stellte man fest, eher unglücklich. Sie haben einen schlechteren Gesundheitszustand, sind psychisch weniger stabil und verdienen im Vergleich auch erheblich weniger. Die Wissenschafter untersuchten dafür die im britischen Adult Psychiatry Morbity Survey erhobenen Daten von fast 7000 Leuten.

„Sehr glücklich“

Dabei stellte sich konkret heraus, dass jene mit einem IQ zwischen 120 und 129 Punkten am glücklichsten sind – 43 Prozent von ihnen bezeichneten sich als „sehr glücklich“. Mit einem IQ zwischen 70 und 79 Punkten sank dieser Wert auf magere zwölf Prozent.

Foto: geralt, pixabay.com

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren