Forschung

Gelb schmeckt nach Glück

23. Oktober 2016 0 Kommentare
mais-2-couleur
Die Ergebnisse einer aktuellen britischen Studie lassen aufhorchen: Gelbe Lebensmittel – Mais, Kürbis, Käse, Bananen etc. – machen Konsumenten offenbar glücklicher!

Bislang ging man davon aus, dass die Inhaltsstoffe von Nahrungsmitteln – etwa das berühmte Tryptophan in Bananen und Kürbiskernen – das Glück beflügeln können. Nun stellt sich heraus, dass auch die Farbe ganz offensichtlich eine sehr wichtige Rolle spielt. Das ergab eine von „The Happy Egg Company“ (sie verkauft Eier von freilaufenden Hühnern) in Auftrag gegebene Studie in Großbritannien, über die „Metro“ dieser Tage berichtete.

Farbgeschmack

Überraschend dabei ist die Tatsache, dass die Hitparade der Ernährungsglücksfarben ganz und gar nicht mit dem gängigen Farbgeschmack harmoniert. Über zwei Drittel der Befragten sahen Gelb als stärksten Turbo für das Wohlbefinden, abgeschlagen auf Rang zwei landete Rot, dahinter platzierte sich Braun. Für Kenner der Farbpsychologie irritierend, denn üblicher Weise liegt Blau überlegen voran – in Sachen Glück bewirkt es jedoch wenig bis gar nichts. Braun ist traditionell der Negativ-Champion, als Happyfaktor beim Essen schafft es allerdings den beachtlichen Platz drei. Und das in der Glückswertung für Lebensmittel so grandiose Gelb ist beim Publikumsgeschmack sonst eher im Mittelfeld zu Hause. Herren gefällt es übrigens etwas besser als Frauen, die an solche Reihungen tendenziell aus dem Modeblickwinkel herangehen. Und da wird’s von der Mehrzahl des weiblichen Geschlechts als zu schreiend empfunden.

Fröhlichkeit

Was auch in der Farbpsychologie immer schon für Gelb sprach, war sein optischer Bezug zu Fröhlichkeit und Optimismus. Der dürfte sich bei der Ernährung offenbar nachhaltig durchsetzen. Zusätzlich glauben Experten, dass gerade bei Lebensmitteln auch die Assoziation mit Sonnenschein so etwas wie Glücksdynamik entfalten kann.

Wir empfehlen, die gelbe Glückskraft der wohlschmeckenden Art ganz einfach zu testen. Aber doch eher nicht mit Zitronen…

AZ

Foto: Couleur, pixabay.com

http://metro.co.uk/2016/10/14/eating-yellow-food-makes-you-happier-according-to-actual-science-6190914/

 

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren