Forschung

Hotspot im Shop?

29. Oktober 2016 0 Kommentare
SAMSUNG CAMERA PICTURES
Es klingt wie ein Widerspruch, aber es macht – so neue Studienergebnisse – Sinn: WLAN im Shop für Kunden. Vor allem junge Leute beglückt es.

Eigentlich ist das Stichwort „online“ für den stationären Handel so etwas wie ein rotes Tuch. Sehr viel Kundschaft hat sich auf diesem Weg in Richtung der großen Internet-Versandhändler verabschiedet und in gewissen Branchen hören die Verkäuferinnen und Verkäufer mehrfach am Tag die Botschaft „das hab’ ich aber im Internet billiger gesehen!“

Brisanz

Vor diesem Hintergrund hatte eine große Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom, die sich mit der Frage „WLAN im Laden?“ auseinandersetzte, durchaus Brisanz. Die Ergebnisse der Studie dürften aber nun sehr wohl ein Anlass sein, über dieses Thema intensiv nachzudenken. Vor allem ein sehr deutlich geäußerter Kundenwunsch bringt in Zugzwang: Rund die Hälfte der Internetnutzer (48 Prozent) hätte beim Shoppen im stationären Handel gerne WLAN zur Verfügung.

Die Gründe dafür sind sehr schnell ausgemacht: Natürlich der Preisvergleich im Internet, aber auch die Meinung von Freundinnen und Freunden zum geplanten Einkauf oder vielleicht auch ein schneller Check der Modefarben in dieser Saison und einiges mehr.

Die Jungen

Vor allem die junge Kundschaft drängt geradezu auf ein solches Service: Zwei Drittel der 14- bis 29jährigen sprechen sich dafür aus! Aber auch zahlreiche 30- bis 49jährige (49 Prozent) und 50- bis 64jährige (39 Prozent) sowie überraschender Weise auch 25 Prozent der über 64jährigen würden sich über ein Hotspot-Service auf ihrer Shoppingtour freuen. Allerdings gibt es auch gar nicht so wenige Verweigerer digitaler Technologien im Geschäft: Jeder fünfte Befragte (22 Prozent) erklärte, dass er all das beim Shoppen nicht braucht.

Von Bitkom (der Verband vertritt mehr als 2.400 Unternehmen der digitalen Wirtschaft), wird zu diesen insgesamt stark zustimmenden Ergebnissen auch noch einiges nachgelegt: Die Digitalisierung biete, so sagt man, auch dem stationären Handel enorme Chancen. Lokale Geschäfte seien für die Kunden nicht mehr nur ein Ort der Bedarfsdeckung, sondern müssten zu vernetzten Showrooms entwickelt werden. Wir wünschen viel Glück dabei!

AZ

Foto: KK

http://www.markenartikel-magazin.de/no_cache/unternehmen-marken/artikel/details/10015751-studie-wlan-im-laden-macht-kunden-gluecklich/

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren