International

Toleranz bringt’s

16. November 2016 0 Kommentare
toleranz-aitoff
Der von der UNO ausgerufene „Internationale Tag der Toleranz“ steht ganz im Zeichen einer aktuellen Erkenntnis aus Deutschland – Toleranz macht glücklich!

 Vor mehr als 20 Jahren hat die UNO-Generalversammlung beschlossen, den 16. November zum weltweiten „Tag der Toleranz“ zu erklären. Den Erfindern ist es damals darum gegangen, Toleranz als entscheidendes Fundament für ein friedliches Miteinander von Menschen aus verschiedensten Ländern und Kulturen zu sehen und zu stärken. Eine Herausforderung, die seit der Einführung dieses Tages nichts an Bedeutung und Brisanz verloren hat.

Erst vor wenigen Wochen hat das Thema Toleranz bemerkenswerte Schützenhilfe aus Deutschland bekommen: Aus dem im Auftrag der Deutschen Post vom Bonner Institut dimap erstellten „Glücksatlas 2016″, einem großen Umfrageprojekt, geht eindeutig hervor, dass weltoffene und tolerante Menschen viel glücklicher sind. Vielleicht für manche ein Grund, umzudenken…

HR

Foto: Aitoff, pixabay.com

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren