Kunterbunt

Schenken mit Herz

13. Februar 2017 0 Kommentare
Romantisches Schenken – so, wie es vor allem am Valentinstag Brauch ist – kommt sehr gut an, wie eine Umfrage verrät. Teure Dinge sind dabei kaum gefragt.

Die Chat-Community Spin.de (nach Eigendefinition ist Spin.de eine Community zum Chatten und Wohlfühlen) erkundigte sich jüngst online bei ihren Mitgliedern zum Thema und bekam auf diese Weise ein interessantes Stimmungsbild. Die wohl wichtigste Erkenntnis: Auf die Frage, was man überhaupt von derlei Aufmerksamkeiten halte, äußerten sich 75,3 Prozent der rund 600 Umfrage-Teilnehmer sehr positiv dazu, 18,1 Prozent nannten dies „ganz nett“ und nur 6,6 Prozent konnten offenbar nichts damit anfangen.

Eine bedeutsame Information für Schenker: Jene, die sich gerne romantisch beglücken lassen, sind sich in der Überzeugung einig, dass für ihre persönlichen Gefühle nicht der Wert des Objektes, sondern vor allem der tiefere Sinn und die spürbare Mühe des Überbringers zählen – ganz einfach das Schenken mit Herz. Das rettet erfreulicher Weise im Fall des Falles auch darüber hinweg, wenn der Geschmack nicht getroffen oder die Konfektionsgröße falsch eingeschätzt worden ist. In letzteren Situationen sagt übrigens die Lebenserfahrung, dass „zu klein“ deutlich besser ankommt als „zu groß“!

CR

Foto: jill, pixabay.com

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren