Kunterbunt

Happy im Job

17. März 2017 0 Kommentare
Mehr als die Hälfte der berufstätigen Menschen in Wien macht ihre Arbeit glücklich, bei 16 Prozent steht sogar ein „Sehr“ davor!

Erfreuliche Ergebnisse brachte eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens meinungsraum.at in Zusammenarbeit mit Radio Wien in Sachen Glücksquote im Job: Die klare Mehrheit der Befragten, nämlich 56 Prozent, erklärte mit ihrer Arbeit glücklich oder sehr glücklich zu sein. Nur zehn Prozent fühlen sich mit ihrer beruflichen Aufgabe unglücklich. Immerhin ein Drittel befindet sich offenbar emotionslos in der Mitte, verspürt weder das Eine noch das Andere.

Das ergibt auf einer fünfteiligen Glücksskala einen Mittelwert von 2,4, wobei eins dem maximalen Glück und fünf dem maximalen Unglück entspricht. Noch ein interessantes Detail dazu: Vollzeit- und Teilzeitkräfte ticken in Glücksfragen sehr ähnlich.

Und was sind die stärksten Unglücksfaktoren bei der täglichen Arbeit? Da steht mit 42 Prozent an (Mehrfach-)Nennungen ein schlecht gelaunter Vorgesetzter knapp an erster Stelle, dahinter folgen mit jeweils 39 Prozent gemeinsam am zweiten Platz Überforderung, Zeit- und Leistungsdruck sowie schlecht gelaunte Kollegen. Schwer auf die Nerven gehen auch uninteressante Arbeitsaufgaben und mühsame Kunden (beide jeweils 30 Prozent).

AZ

Foto: haydenweal, pixabay.com

http://meinungsraum.at/2017/02/muss-arbeit-gluecklich-machen-radio-wien-jaenner-2017/

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren