Lokal

Froh im Büro?

19. April 2017 0 Kommentare
Büro PublicDomainPictures
Der „Office Report 2017“ verrät uns alles über den heimischen Büroalltag . Auch, dass die Stimmung am Freitag eindeutig am besten ist!

Die Studie – sie wurde vom Online Markt- und Meinungsforschungs-Institut Marketagent.com im Auftrag von karriere.at, WIFI und Bene – durchgeführt, ist ungemein gründlich an die Sache herangegangen und hat auch mutig hinter die Kulissen geschaut.

Die Erfreulichkeiten der Untersuchung: Die Atmosphäre im Büro ist ganz offensichtlich deutlich besser als ihr Ruf. Sie wird von fast drei Viertel der Befragten (71,8 Prozent) als positiv eingeschätzt. Auch in Sachen Motivation läuft’s nicht so schlecht: Mehr als die Hälfte (56 Prozent) sind im Laufe des Arbeitstages zumindest durch ein Erfolgserlebnis beglückt. Und ebenfalls mehr als die Hälfte der Büromenschen schätzen ihre beruflichen Kontakte als angenehm ein. Die Frage nach dem beliebtesten Wochentag hat – wenig überraschend – den Freitag als klare Nummer eins entdeckt. Da riecht es so schön nach Wochenende.

Was sorgt für Ärger Im Büro? Bemerkenswerter Weise liegen in diesem Negativ- Ranking die doch nicht so lieben Kolleginnen und Kollegen mit rund einem Drittel an Nennungen noch klar vor den Chefitäten.

Und wie läuft so ein durchschnittlicher Arbeitstag: Um 07:40 Uhr geht’s los – meistens damit, dass (von 69,6 Prozent) der Computer hochgefahren wird. Dann stürzt man sich auf die E-Mails und beantwortet sie auch gleich (58,7 Prozent). Nur für ein Drittel geht es mit einem Morgen-Kaffee oder Tee und einem kleinen Tratsch im Kollegenkreis eher beschaulich los. Dicht gemacht wird der Laden übrigens im Schnitt um 16.29 Uhr.

HR

Foto: PublicDomainPictures, pixabay.com

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren