International

Happy im Job

8. Juni 2017 0 Kommentare
Am glücklichsten sind, wie eine große, internationale Studie zeigt, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Marketing- und Kreativunternehmen.

Das Personaldienstleistungsunternehmen Robert Half in Zürich hat 23.000 Angestellte in Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Kanada, den Niederlanden, den USA und dem Vereinigten Königreich befragt, wie glücklich sie in ihrem Job sind und welche Faktoren dafür eine Rolle spielen. Nun weiß man, wer die Glücklichsten der Arbeitswelt sind:

  • Mitarbeiter im Marketing und Kreativbereich.
  • Leute, die ihrem Betrieb weniger als ein Jahr oder zwischen sechs und zehn Jahre die Treue halten.
  • Menschen in führenden Positionen.
  • Kolleginnen und Kollegen in kleinen Unternehmen mit maximal neun Beschäftigten.
  • Die Altersgruppe der 18- bis 34jährigen.

Und man kennt auch sechs Faktoren, die im Job glücklich machen: Der richtige Job, mehr Verantwortung, ehrliche Wertschätzung, sinnstiftende Arbeit, Fairness & Respekt erleben (für Frauen am wichtigsten) und ein positives Arbeitsklima.

Yeng Chow, Senior Manager bei Robert Half, erklärt, warum die Arbeitswelt mehr und mehr das Glück entdeckt: „Glückliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind produktiver und kreativer, sie sind seltener krank und bleiben dem Unternehmen länger treu. Grund genug also, sich den wesentlichen Glücksaspekten ernsthaft zu widmen und Massnahmen zu setzen.“

HR

Foto: 089photoshooting, pixabay.com

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren