Forschung

Die Luft macht’s

30. Juni 2017 0 Kommentare
Glücksluft
Aufregende Ergebnisse einer britischen Untersuchung: Saubere Luft macht glücklich! Und Luftverschmutzung bewirkt leider das Gegenteil.

„Can Clean Air Make You Happy?“ (Kann saubere Luft glücklich machen?) war der Titel eines großen Studienprojektes, für das Sarah J. Knight und Peter Howley von der York University verantwortlich zeichneten. Die Wissenschaftler verglichen umfangreiche Daten zur Lebenszufriedenheit mit genauen Aufzeichnungen zur Luftqualität und fanden dabei, wie es hieß, einen “signifikanten und negativen Zusammenhang“ zwischen dem Wohlbehagen der Menschen und dem Ausmaß an Luftverschmutzung. Deren Auswirkungen, so hieß es, seien mit den Folgen „besonders schwerer Rückschläge im Leben“ vergleichbar.

Die beiden Forscher sind überzeugt davon, dass reduzierte Emissionen die Glückskurve der Menschen deutlich nach oben gehen lassen würden.

AZ

Foto: alfcermed, pixabay.com

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren