International

Stau-Flucht

27. Juli 2017 0 Kommentare
Nicht so selten scheitert das Urlaubsglück noch bevor es richtig angefangen hat –im endlosen Stau. Doch Autofahrer entdecken zunehmend Strategien, wie sie dem entkommen können.

Stundenlang in glühender Hitze im endlosen Stau – da kommen wahrlich keine Glücksgefühle auf. Aber, wie es scheint, lassen sich die Autofahrer von diesem Wahnsinn nicht unterkriegen. Die Antwort heißt „Stauflucht“ und eine repräsentative forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt in Deutschland zeigt, wie sie funktioniert:

49 Prozent der Befragten treten ihre Reise schon weit vor Sonnenaufgang an. 14 Prozent geben das Startsignal bewusst erst am Nachmittag oder abends, wenn auf den Autobahnen das Ärgste vorbei ist. Experten warnen allerdings auch von den Tücken dieser Strategie: Wer nicht ausgeschlafen auf Reisen geht, kann am Lenkrad sehr leicht zum Sicherheitsrisiko werden!

HR

www.cosmosdirekt.de/zdt-nachts-losfahren

Foto: Monika P, pixabay.com

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren