International

La vita è bella!

21. August 2017 0 Kommentare
Evelyn Pammer, Autorin von glueckszeitung.at, schickt auf ihre Art Urlaubsgrüße aus einer wahrhaft beglückenden Gegend – der italienischen Amalfiküste.

„Am Meer ist immer irgendwie alles in Ordnung“, erinnere ich mich an ein Posting von Ö3-Frühstückerin Claudia Stöckl. Wie Recht sie hat. Als würde die sanfte Meeresbrise lästige Gedanken einfach wegblasen. Die warme Sonne auf der Haut, die satten Farben, der verführerische Duft des Zitronengartens und ein Gefühl der Zeitlosigkeit machen es schier unmöglich, nicht in Gelassenheit und Entspannung zu verfallen – ganz nach dem Motto unseres Free Walking Tour Guides in Neapel: „no hurry, no problem!“ 🙂

Zugegeben, die italienische Amalfiküste ist im August – verständlicherweise, es ist wunderschön hier! – „very crowded“, wie man Touristen wie Einheimische an vielen Ecken sagen hört. Aber es gibt sie auch hier, die verträumten Oasen der Ruhe und Gelassenheit. Wir haben unseren ganz persönlichen (Zitronen-)Garten Eden gefunden, von wo ich euch glückliche Urlaubsgrüße schicke! 🙂

 

Foto: Evelyn Pammer

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren