International

Urlaub bewährt sich

7. September 2017 0 Kommentare
AM Strand StockSnap
Die Idee namens Urlaub ist offensichtlich ein Erfolgsmodell: 87 Prozent der Menschen haben sich dabei „gut“ oder „sehr gut“ erholt – sagt eine große Studie.

Die DAK-Gesundheit, eine deutsche Krankenkasse, wollte – mit einer forsa-Studie – einmal mehr wissen, wie weit sich der sommerliche Urlaub bewährt. Die Antwort fiel eindeutig aus, nämlich hervorragend. 45 Prozent der Befragten benoteten den Erholungswert mit „sehr gut“ und 42 mit „gut“. Nur acht Prozent gaben an, sich „weniger gut“ erholt zu haben und vier Prozent gar nicht.

Die zufriedenen Urlauber wurden schließlich auch danach gefragt, was in besonderem Maße dazu beigetragen hat. Am häufigsten (76 Prozent) waren es „Sonne und Natur“.

67 Prozent nannten in diesem Zusammenhang die Zeit mit der Familie, 63 Prozent die Zeit für sich selbst, 62 Prozent den Ortswechsel und 56 Prozent den Wegfall der Arbeitsbelastung. Bei 48 Prozent waren „Bewegung und Sport“ die entscheidenden Faktoren dafür. Auffallend dabei: Den über 60jährigen (49 Prozent) waren Bewegung und Sport deutlich wichtiger als den jungen Leuten (14- bis 29 Jahre) mit 45 Prozent.

AZ

Foto: StockSnap, pixabay.com

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren