International

Sport an Bord

27. April 2018 0 Kommentare
Neuer Kreuzfahrt-Trend: Die Gäste werden mit vielerlei Programm sportlich beglückt! Es gibt Joggen an Deck, Surfen an Bord, Yoga oder Squash auf hoher See.

Kreuzfahrtanbieter locken zunehmend mit Fitnessangeboten und mit Aktiv-Reisen berichtet das große Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ in Deutschland. „Spezialisierte Reiseformate sind stark im Kommen“, sagt in einem Bericht Alexis Papathanassis, Professor für Cruise-Management in Bremerhaven. Zwar gebe es –so der Professor – keine Reederei, die sich ausschließlich auf Sport- und Gesundheitsreisen fokussiert habe, aber die meisten sind dabei, Themenreisen auf diesem Gebiet auszubauen.

Laufwochen

Die großen Veranstalter bieten Laufwochen und Bike-Specials, Yoga-Seminare und Golf-Kreuzfahrten mit eigenen Übungsplätzen an Bord. Zum Angebot gehört oft auch die persönliche Betreuung an Bord. Die Reedereien engagieren dafür Gesundheitsexperten, ehemalige Leistungssportler oder Ex-Trainer von Spitzenathleten.

Ebenfalls auf Bewegung getrimmt werden zunehmend Tagesausflüge. Schöne Inseln und spannende Städte lassen sich zu Fuß oder auf dem Fahrrad entdecken. Immer beliebter werden in diesem Zusammenhang auch Kajakfahren, Raften oder Canyoning, sagt Papathanassis.

Diät

Darüber hinaus werden auf Kreuzfahrten auch spezielle Diätformen angeboten, die gesunde Lebensweise und Gewichtsreduktion in den Mittelpunkt stellen. Sie locken, wie es in der „Apotheken Umschau“ heißt, mit der Aussicht, nach einer Woche schlanker und fitter wieder an Land zu gehen – dank Kochkursen, Sport und verringerter Kalorienaufnahme.

KK

Foto: GZ

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren