Schule

Tolle Tanzshow

7. Juni 2018 0 Kommentare
Einen großen Auftritt hatten Schülerinnen und Schüler der NMS Laßnitzhöhe, einer steirischen Glücksschule: Sie beeindruckten mit einer Tanzperformance vor dem Uhrturm, dem Wahrzeichen der Landeshauptstadt.

Die Tanzkunst-Projekte der engagierten Glückspädagogin Eva Scheibelhofer-Schroll von der NMS Laßnitzhöhe stehen schon seit Jahren immer wieder im Rampenlicht. Nun gab’s vom Bundeszentrum für schulische Kulturarbeit die ehrenvolle Einladung zu einem großen Auftritt in Graz anlässlich der Aktionstage „Kulturelle Bildung an Schulen“ im Rahmen der International UNESCO Arts Education Week.

Uhrturm

Dieser Auftritt fand an einem aufregenden Ort statt – rund um den Uhrturm am Schlossberg im Herzen der Murmetropole. Dort wollten Scheibelhofer-Schroll und ihre jungen Tänzerinnen und Tänzer mit einer „lebendigen Kunst-Galerie“ ein Zeichen für Kunst und Kultur setzen, auf die Bedeutung von Theater in der Schule aufmerksam machen und nicht zuletzt auch zeigen, was eine Glücksschule so alles kann. Das alles ist – wie es auch aus dem Publikum hieß – hervorragend gelungen.

ECR

Foto: Scheibelhofer-Schroll

 

Das könnte dir auch gefallen...

Kommentieren